Cookie-Bestimmungen

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website und durch Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu Cookie-Bestimmungen.

Vorheriger Artikel (52/85)
Neue Studie über globales Risikomanagement
Neue Studie über globales Risikomanagement
Zurück

Neue Studie über globales Risikomanagement

19/03/2015

Registrieren Sie sich, um die Ergebnisse der Studie für 2015 zu erhalten.

Die Ergebnisse unserer neuesten Studie über Globales Risikomanagement 2015 liegen vor. Im Januar und Februar 2015 beauftragten wir YouGov mit der Durchführung von 177 Interviews mit Vermögensinhabern. 

Die Befragungen zielten darauf ab, einen besseren Einblick in die Einstellung der Inhaber von Vermögenswerten gegenüber verschiedenen Risikotypen verschaffen sollten. Wir wollten wissen, ob sie die Risiken ihrer Ansicht nach gut im Griff haben und welche Hilfsmittel und Techniken sie verwenden, um das Risiko zu erfassen und zu senken. Außerdem interessierte uns, wie sie die Zukunft des Risikomanagements einschätzen und mit welchen risikobezogenen Fragen sich die Unternehmensleitung derzeit beschäftigt.

Derzeit werden die Ergebnisse in einem Bericht aufgearbeitet, der regionale und institutionelle Trends im Risikomanagement aufzeigt. Nach seiner Fertigstellung werden wir ein Kunden-Webinar abhalten, in dem die Ergebnisse im Detail erläutert werden.

 

Warum lohnt es sich, den Bericht zu lesen?

- Sie erfahren, wie stark der Trend zu internem Investmentmanagement ist und welche Einstellungen gegenüber dem Re-Insourcing bestehen.

- Inhaber von Vermögenswerten stehen vor mehreren großen Herausforderungen – eine sticht jedoch heraus.

- Es gibt insbesondere eine Technik, die die Inhaber von Vermögenswerten anwenden, um mit dem Problem des anhaltenden Niedrigzinsumfelds umzugehen.

- Fast jeder nutzt Performance-Analysen – doch wie zufrieden stellend sind die Ergebnisse?

- Es gibt klare Einschätzungen zur Zukunft des Risikomanagements. Lernen Sie sie kennen!

 

Registrieren Sie sich noch heute, um die Erhebung zu erhalten oder an dem Webinar teilzunehmen! Klicken Sie hier.

Folgen Sie uns