Cookie-Bestimmungen

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website und durch Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu Cookie-Bestimmungen.

Vorheriger Artikel (59/85)
Ein neuer Weg nach China
Ein neuer Weg nach China
Zurück

Ein neuer Weg nach China

09/02/2015

Die Asien-Teams bieten Kunden mit integrierten Broker-Custody-Lösungen im Rahmen des Northbound-Handels von Hongkong nach Shanghai mehr.

„Gemeinsam sind wir stark” - Eindrucksvolle Teamleistung der Abteilungen Legal, Compliance, Risiko, Finanzen, Operations, Researchanalysen, Kundenentwicklug, Marketing und Kommunikation, der Händler und der Geschäftsführung zur Entwicklung einer innovativen, integrierten Broker-Custody-Lösung für unsere Kunden im Northbound-Handel von Stock Connect.

BNP Paribas hatte sechs Monate Zeit, um Systeme zu entwickeln und sich auf das neue Programm vorzubereiten. Stephanie Marelle, Head of BNP Paribas Securities Services, Hongkong, erzählt: „Dies ist das erste Mal, dass ich eine so intensive Kooperation zwischen Custodians, Wertpapiermaklern und Fondsmanagern erlebt habe. BNP Paribas bietet eine völlig innovative Lösung für die Strukturierung integrierter Portfolios und Systeme.” Eine enge Zusammenarbeit mit der Hong Kong Stock Exchange sei eine Grundvoraussetzung gewesen, um zu gewährleisten, dass das Modell von BNP Paribas die Anforderungen der Hong Kong Securities Clearing Company (HKSCC) erfüllt.

BNP Paribas verfügt über ein effizientes System, um als Treuhänder und Broker der Anleger aufzutreten. Falls diese ihre Anlagen nämlich ohnehin von BNP Paribas Securities Services verwahren lassen, besteht keine Notwendigkeit, sie vor dem Verkauf über BNP Paribas Securities (Asia) Ltd. zu liefern, da BNP Paribas Securities Services zugleich als Clearingstelle von BNP Paribas Securities (Asia) Ltd. fungiert.

Carrie Cheung, Managing Director, Head of Electronic Trading, Asia-Pacific, Global Equities and Commodity Derivatives, ist überzeugt, dass das Modell von BNP Paribas im Vergleich zu anderen Marktakteuren eine optimale Lösung darstellt. Sie bietet einen One-Stop-Shop für Brokerage- und Treuhanddienstleistungen der Spitzenklasse.

Die Börsen in Shanghai und Hongkong vereinbarten am 10. April die Einführung von Shanghai-Hong Kong Stock Connect, einem innovativen wechselseitigen Marktzugangsprogramm. Dies ist ein historischer Schritt, mit dem China den RMB internationalisiert und seine Kapitalmärkte in den Rest der Welt integriert. Das Programm startete am 17. November 2014. Weniger als fünf Stunden nach Markteröffnung war die Quote von 13 Mrd. RMB für den Northbound-Handel ausgeschöpft und neue Kaufaufträge wurden ausgesetzt.

BNP Paribas ist eine der führenden Banken, die eine nahtlose integrierte Broker-Custody-Lösung anbietet. Weitere Informationen über unsere Leistungen finden Sie in unserer Publikation zu Stock Connect, die Sie hier herunterladen können.

Folgen Sie uns