Cookie-Bestimmungen

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website und durch Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu Cookie-Bestimmungen.

Vorheriger Artikel (30/85)
OGAW-V: Vermögensverwalter und Depotbanken müssen sich vorbereiten, um rechtzeitig bereit zu sein
OGAW-V: Vermögensverwalter und Depotbanken müssen sich vorbereiten, um rechtzeitig bereit zu sein
Zurück

OGAW-V: Vermögensverwalter und Depotbanken müssen sich vorbereiten, um rechtzeitig bereit zu sein

20/09/2015

Die Europäische Kommission wird in Kürze die erwarteten Level 2-Regelungen bekanntgeben

Die OGAW-V-Richtlinie richtet die Regeln für die Vergütung von Vermögensverwaltern sowie die Pflichten und Verbindlichkeiten von Depotbanken an den entsprechenden Bestimmungen der AIFM-Richtlinie aus. Sie führt ebenfalls neue Regeln in Bezug auf die Sanktionsregelung ein.

Die erwarteten Level 2 Maßnahmen werden in Kürze veröffentlicht. Sie legen die Anforderungen in Bezug auf die Pflichten der Depotbanken, die Übertragungsvereinbarungen, die Haftungsregelung für verwaltete OGAW-Vermögenswerte und die detaillierten Bedingungen fest, die der Vertrag zwischen dem Fonds und seinen Depotbanken enthalten muss. Parallel dazu hat die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA) im Juli 2015 eine Konsultation eröffnet, die am 23. Oktober schließen wird und durch die die Unsicherheiten bezüglich des Status der Vergütung von Vermögensverwaltern endgültig ausgeräumt werden.

Auch Vermögensverwalter, die mit der AIFM-Richtlinie vertraut sind, werden sich anpassen müssen. In bestimmten Bereichen, wie beispielsweise der Offenlegung von Informationen gegenüber den Investoren von OGAW und den Bedingungen für die Bestellung einer OGAW-Depotbank, gehen die Regeln von OGAW-V über jene der AIFM-Richtlinie hinaus.

 

„Making sense of Ucits V – your guide to the directive (OGAW-V verstehen - Ihr Wegweiser zur Richtlinie)“ hebt hervor, was für Vermögensverwalter und deren Depotbanken neu ist. Dieses Dokument enthält die wichtigsten Schritte für Vermögensverwalter, um rechtzeitig bereit zu sein. Um eine rundere Perspektive zu bieten, geben wir unsere Prognose dazu, wie die Richtlinie OGAW-V sich in Verbindung mit der AIFM-Richtlinie und OGAW IV auf die Fondsbranche auswirken kann, weiter.

Click here to access the guide:

MARKING SENSE OF UCITS V

Folgen Sie uns